Beifangkunst-

 

nenne ich meine Objekte, weil ich Materialien und Fundstücke aus unserer Überflussgesellschaft verwende, die mir im Alltag immer wieder an meine Ufer gespült werden.

Immer wieder finde ich aller feinste Dinge oder Materialien, manchmal habe ich das Gefühl als fänden die Dinge mich.... Als kämen sie zu mir um mich durch ihre Anmut und Schönheit zu erfreuen, meine Sinne anzuregen und meine Fantasie beflügeln.

Ich zerteile, füge neu zusammen, verwandle und ergänze, verändere Funktionen und Bestimmungen und bin glücklich dabei.

Die Resultate können themenbezogen sein oder völlig überraschend.

 

Erleuchtung in Schlüsselposition
Erleuchtung in Schlüsselposition

Der heutige stürmische Tag war perfekt, um endlich diese merk-würdige Figur fertigzustellen.

Schon lange Zeit steht sie in meiner

Werkstatt und war fast fertig. Heute

habe ich die entscheidenden Details ergänzt und sie raus in den Wind gestellt. An den hinteren Federn (Beinen) sind zwei kleine Schlüssel

(als Füße) befestigt. Und hier sieht man sie in Bewegung:

 

https://youtu.be/fYePDXTiPMo

 

Ihr Name: Schlüsselposition



Ausgrabungsstück
Ausgrabungsstück
Autofahrer
Autofahrer


Objet trouvé- ein kleines Geburtstaggeschenk für die Küche...

noch ein Objet trouvé- war auch ein Geburtstagsgeschenk


Hier sind ein paar unsortierte Einzelstücke:


und hier stelle ich ein paar einzelne Exemplare vor:

Vogeltränke Feuer und Wasser

Vogeltränke aus Stanzabfällen geschweißt, mit Eisenstab, den man gut in die Erde stecken kann. Die rot glasierte Keramikschale für das Wasser steht nur auf dem Kranz aus Eisen. Hält durch das Gewicht, ist jedenfalls noch nie heruntergefallen. Da ich mehrere Vogeltränken habe, könnte ich diese auch abgeben. Bei Interesse bitte nachfragen-

Preis: 45 €, VB.


Die Korfsche Uhr

Die Korfsche Uhr

Christian Morgenstern

 

Korf erfindet eine Uhr

Die mit zwei Zeigern kreist,

und damit nach vorn nicht nur

sondern auch nach rückwärts weist.

 

Zeigt sie zwei-somit auch zehn;

Zeigt sie drei-somit auch neun;

Und man braucht nur hinzusehn,

um die Zeit nicht mehr zu scheun.

 

Denn auf dieser Uhr von Korfen,

mit dem janushaften Lauf,

(dazu ward sie so entworfen):

Hebt die Zeit sich selber auf.

 

Wie ich schon sagte (siehe "Zeiteinteilung)

 

An der Funktionstüchtigkeit arbeite ich noch. Was die Uhr aber heute schon ganz hervorragend leistet - und das macht keine andere auf der weiten Welt so wie diese: Sie schwingt und bewegt sich ganz wunderschön im Wind und ihre Zeiger bewegen sich wie ein Paar sensibler Fühler !


Engel in Ketten im Sonnenlicht

am schönsten in der Abendsonne...
am schönsten in der Abendsonne...

Im Namen des Volkes

 

ergeht folgendes Urteil:

 

Die Angeklagte E. wird wegen ungebührlichem Erleuchten (Bioluminiszenz) zu 9 Monaten Arrest verurteilt.

Begründung:

Die Angeklagte E. stört mit ihrem permanenten Leuchten die öffentliche Ordnung, verstößt gegen gesetzliche Mindestnormen und gesellschaftlich verankerte Sichtweisen.

Noch mehr Bilder finden Sie bei den "Kunststückchen"